Das sind wir

Die evangelische Kirchengemeinde Berlin-Blankenburg besteht seit der Reformation und hat Ursprünge im 13. Jahrhundert. Sie deckt sich heute mit dem gleichnamigen Ortsteil des Berliner Bezirks Pankow und umfasst das alte Dorf mit seinem Anger und die umliegenden Siedlungsgebiete der 1920er bis 1980er Jahre.

Zur Gemeinde gehören heute ca. 900 Gemeindeglieder, die überwiegend, aber nicht ausschließlich in Blankenburg wohnen. Da immer mehr junge Familien nach Blankenburg ziehen, beobachten wir, dass deren Anteil am Gemeindeleben langsam steigt.

Die Gemeinde hat einen hauptamtlichen Pfarrer, seit 2012 ist das Hagen Kühne. Er ist zugleich für die Kinder- und Jugendarbeit verantwortlich. Ebenfalls Aufgaben eines Pfarrers, insbesondere bei den Seniorengottesdiensten, nimmt Manfred Koloska wahr. Ferner gibt es mit Silke Schenkel und Andreas Thoms Personen, die im weitesten Sinne Aufgaben eines Küsters wahrnehmen, den Honorarkantor und -organisten Karsten Drewing sowie den Honorarorganisten Ekkehard Krüger. Für das Gemeindebüro ist Barbara Knoop zuständig.

Die Leitung der Gemeinde hat der Gemeindekirchenrat, dem neben Pfarrer Kühne noch sechs gewählte, ein ehrenhalber berufenes, ein außerordentlich berufenes und zwei stellvertretend fungierende Mitglieder angehören.

AUF EINEN BLICK

Hier finden Sie Informationen zu Pfarrer Hagen Kühne, zum Gemeindekirchenrat, zum Gemeindebüro und zu unserem Gemeindezentrum am Blankenburger Dorfanger, außerdem zu unserem Friedhof. Außerdem stellen wir die Redaktion des Gemeindebriefs und unsere Anstrengungen zur Bewahrung der Schöpfung vor.


Wir sind eine der momentan 1.504 evangelischen Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.