Der Gemeindebrief

Alles, was in unserer Gemeinde jüngst geschehen ist, gerade geschieht oder alsbald geschehen soll, steht im Gemeindebrief. Er ist das zentrale Mitteilungs- und Dokumentationsorgan unserer Kirchengemeinde.

Der Gemeindebrief erscheint vierteljährlich und umfasst jeweils den Zeitraum von drei Monaten. Verantwortlich für die Erstellung ist seit dem Sommer 2018 Ines von Keller. Ebenfalls zur Redaktion gehören Pfarrer Hagen Kühne sowie Gisula Karger, Friedrich Ehrhardt, Sebastian Gebauer und Sophie Hulkoff. 

Unsere Titelbilder des Gemeindebriefs zeigen Motive, die in Zusammenarbeit mit Mitgliedern unseres Malzirkels "Lichtblick" entstehen (Leiterin Angela Rieck). Sie sind Unikate und nehmen Bezug auf das aktuelle Thema des Heftes oder auf die Jahreslosung.

Im Gemeindebrief finden Sie auch die zweiseitige Terminübersicht, welcher Sie Gottesdienstermine, Termine der Gruppen und Kreise sowie besondere Veranstaltungen entnehmen können.

Die Druckexemplare werden CO2-neutral von der Druckerei Offset Friedrich GmbH & Co KG in Ubstadt-Weiher (Baden) gedruckt.

Ausgaben des Gemeindebriefs

KONTAKT ZUR REDAKTION

Mit Beiträgen, Fragen, Lob, Kritik oder Anregungen wenden Sie sich bitte an Ines von Keller. Die Redaktion freut sich insbesondere über Gastbeiträge und Fotos. Redaktionsschluss ist stets der 3. Januar, April, Juli und September.