Der Blankenburger Kirchenchor

Der Blankenburger Kirchenchor hatte sich im Jahr 2000 neu zusammengefunden und wuchs zeitweise auf knapp 30 Frauen und Männer an. Sein jüngstes Mitglied ist unter 20, sein ältestes über 80; es sind alle Generationen vertreten. Damit ist der Chor im besten Sinne ein Gemeindechor. Erfreulich war viele Jahre die für einen Laienchor hohe Zahl von Männern, die eine stabile vierstimmige Chorpraxis erlaubte. Seit 2018 singt der Chor als reiner Frauenchor. Manche Mitglieder sind vielfältig musikalisch aktiv, andere haben sich erst durch Chorauftritte oder Hörensagen von der Musik mitreißen lassen. Zusammen bilden sie eine starke Gemeinschaft und üben die musikalische Verkündigung von Gottes Wort in altem und neuem Deutsch, Englisch, Latein und noch einer Reihe anderer Sprachen.

Das Repertoire ist vielfältig: Klassisch protestantische Werke wie Kantanten, Passionen und Messen sind ebenso vertreten wie Werke der Klassik und Romantik, Spirituals, Gospels und zeitgenössische Choralsätze. Bei beinahe jedem Konzert wird eine Auswahl aus diesen Gattungen geboten.

Höhepunkte des Chores im Kirchenjahr sind die Ausgestaltung der hohen kirchlichen Festtage, des Kirchweihfestes, des Sonntags „Kantate“ vier Wochen nach Ostern und die Geistliche Abendmusik, ein etwa einstündiges geistliches Konzert in der Tradition Dietrich Buxtehudes jeweils im Spätherbst.

Meist im September fährt der Chor zu einem Wochenendworkshop u.a. nach Schönberg (Mark), wo besonders intensiv geprobt und natürlich die Gemeinschaft gepflegt wird.

 

Einige der aufgeführten Werke seien hier noch genannt:

Dietrich Buxtehude: Alles was ihr tut; Cantate Domino

Heinrich Schütz: Nun lob mein Seel den Herren (SWV 41); Johannespassion

Johann Pachelbel: Was Gott tut, das ist wohlgetan; Nun danket alle Gott

Georg Friedrich Händel: Der Messias

Wolfgang Amadeus Mozart: Missa brevis in D (KV 194)

Franz Schubert: Deutsche Messe

Felix Mendelssohn Bartholdy: Herr, nun lässest du deinen Diener (op. 69,1); Psalm 100 (op. 69,2)

Gabriel Fauré: Cantique de Jean Racine

Die Keltische Messe

Songs aus „Sister Act“;  O happy day

PROBEN & KONTAKT

Der Chor wird nach der Corona-Pause mittwochs um 19.30 Uhr proben. Neue Mitglieder aller Stimmgruppen sind herzlich willkommen!

Ansprechpartner ist Karsten Drewing.


Hörbeispiele

(externe Links)

Hugo v. Wilderer: Missa brevis (Kyrie - Christe eleison - Kyrie - Gloria)

Aufnahme vom Sonntag "Kantate" am 2. Mai 2010 in der Blankenburger Dorfkirche unter Begleitung des Musizierkreises.